Schnelles Internet im gesamten Stadtgebiet

Die wichtigste Botschaft beim gemeinsamen Pressegespräch der Deutschen Telekom und der Stadt Gunzenhausen ist, dass die Breitbandversorgung in Gunzenhausen flächendeckend ausgebaut wird. Die Telekom erhielt den Zuschlag für den Ausbau im Rahmen des Bayerischen Breitbandförderprogramms. Die Stadt investiert dafür mehr als 150.000 €. 950 Haushalte in den Ortsteilen können im ersten Quartal 2017 schnellere Anschlüsse mit bis zu 50 Mbit/s nutzen. Weitere rund 4.600 Haushalte können aufgrund des parallel erfolgenden Eigenausbaus der Telekom ab dem ersten Quartal 2017 auf Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s zugreifen.