Stadt Gunzenhausen - Verwaltung

Wir stellen möglichst zum 1. Juli 2018 ein:

Stadthallen-Manager/-in

Wir stellen möglichst zum 1. Juli 2018 ein:

Stadthallen-Manager/-in
(Leitung des städtischen Veranstaltungsbetriebs)

Die Stadt Gunzenhausen liegt mit rund 16.500 Einwohnern inmitten der attraktiven Tourismusregion Fränkisches Seenland und in unmittelbarer Nähe zum Altmühlsee mit einem hohen Wohn- und Freizeitwert. Alle weiterführenden Schulen sowie eine Vielzahl von anderen Infrastruktureinrichtungen befinden sich in der Stadt.

Direkt an der Altmühl und in fußläufiger Erreichbarkeit zum historischen Stadtzentrum befindet sich die Stadthalle (incl. drei weiterer Konferenzräume) mit einer Besucherkapazität von ca. 750 Personen (reihenbestuhlt), die derzeit generalsaniert wird. Eine Fertigstellung ist für Anfang 2019 geplant. Neben einem vielfältigen Raumprogramm befindet sich benachbart zudem ein privat betriebenes Hotel.

Einhergehend mit der Generalsanierung soll nun auch der Betrieb der Stadthalle Gunzenhausen als zeitgemäßes Kultur- und Tagungszentrum weiterentwickelt werden. Hierzu wird möglichst zum 1. Juli 2018 ein/e Stadthallen-Manager/-in (Leitung des städtischen Regiebetriebs) gesucht. Diese/r soll neben der persönlichen und fachlichen Eignung (abgeschlossenes Studium in Kultur-, Tourismus- und Eventmanagement, Betriebswirtschaft o. ä. mit Diplom, Bachelor, Master) bereits einige Jahre berufliche Erfahrung in einer verantwortungsvollen Position in einem Kongress- und Messezentrum, Veranstaltungshaus, einer Gastspiel-, Eventagentur o. ä. gesammelt haben. Bewerber/innen ohne Studium, aber mit vergleichbaren Fach- und Erfahrungskenntnissen steht die Möglichkeit zur Bewerbung ebenfalls offen.

Ziel der Stadthalle ist es, durch verschiedene Veranstaltungsformen unterschiedliche Zielgruppen aus Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft von Jung bis Alt anzusprechen und dadurch auch überregionale Besucherpotenziale zu aktivieren. Aufgrund der Gebäudesituation und Lage soll ein besonderer Schwerpunkt jedoch auf Kongressen, Tagungen, Symposien, betrieblichen und privaten Versammlungen, Feiern sowie Veranstaltungen im touristischen Kontext liegen.

Zu den Hauptaufgaben der neuen Stelle innerhalb der Stadtverwaltung gehören die selbständige Planung und Durchführung eines vielseitigen ganzjährigen Veranstaltungsprogramms mit aktiver Vermarktung, die Steuerung aller internen und externen Funktionsbereiche wie Vermarktung, Verwaltung/Finanzen, Personaleinteilung, Veranstaltungstechnik, Catering sowie Facility-Management.

Es erwartet Sie ein attraktives Arbeitsumfeld mit großen Gestaltungsmöglichkeiten und leistungsgerechter Entlohnung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Wenn Sie Interesse haben, die Stadt Gunzenhausen als bereits etablierten Veranstaltungsstandort weiterzuentwickeln, dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis spätestens Freitag, 2. März 2018 schriftlich an die Stadt Gunzenhausen, Personalamt, Marktplatz 23, 91710 Gunzenhausen.

Für Fragen stehen Ihnen Herr Erster Bürgermeister Karl-Heinz Fitz (Tel. 09831/508-100) und Herr Personalamtsleiter Harald Gebhardt, (Tel. 09831/508-180), gerne zur Verfügung.

Download Stellenanzeige

Download Stellenanzeige (80,1 KiB)


Stadtverwaltung Gunzenhausen | Personalamt Marktplatz 23 | 91710 Gunzenhausen
Herr Harald Gebhardt Tel.: 09831 - 508 - 180 | Fax: 09831 - 508 - 179 |
E-Mail: personalamt@gunzenhausen.de