Stadt Gunzenhausen - Verwaltung

Die Stadt Gunzenhausen stellt zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein:

Mitarbeiter/in (m/w/d) in der Stadtkämmerei für steuerliche Angelegenheiten (Vollzeit/unbefristet)

Wir stellen zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein:

Mitarbeiter/in (m/w/d) in der Stadtkämmerei für steuerliche Angelegenheiten (Vollzeit/unbefristet)

Ihre Aufgaben:

  • umfassende und eigenständige Sachbearbeitung in Angelegenheiten der Stadt als Steuerpflichtiger
  • Sachbearbeitung, Umsetzung und Durchführung im Hinblick auf die Neuregelung des § 2 b UStG
  • Mitarbeit bei der Erstellung eines Tax Complience Mangement Systems

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur/zum Steuerfachwirt/in oder Verwaltungsfachwirt/in oder abgeschlossene Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten mit entsprechenden Kenntnissen und mehrjähriger Berufserfahrung im Steuerrecht (oder vergleichbare beamtenrechtliche Ausbildung)
  • Gute EDV-Kenntnisse (idealerweise CipCom und Elster)
  • Selbständige, flexible und zielorientierte Arbeitsweise

Neben einem interessanten Aufgabengebiet bietet die Stelle alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Die Besetzung der Stelle erfolgt vorzugsweise mit einer Vollzeitkraft.

Bewerbungen mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) sind bis spätestens Donnerstag, 31. Oktober 2019 an die Stadtverwaltung, Personalamt, Marktplatz 23, einzureichen.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Stadtkämmerer W. Stützer, Tel. 09831/508-140 und Herr Personalamtsleiter H. Gebhardt, Tel. 09831/508-180 gerne zur Verfügung.

 

Download Stellenanzeige

Download Stellenanzeige (28,4 KiB)


Verwaltungsfachkraft (m/w/d) für die Sachbearbeitung in der Stadtkämmerei

Wir stellen zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein:

Verwaltungsfachkraft (m/w/d) für die Sachbearbeitung in der Stadtkämmerei (Vollzeit/unbefristet)

Eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bzw. der Angestelltenlehrgang I oder eine vergleichbare Beamtenausbildung der 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (ehemals „mittlerer nichttechnischer Verwaltungsdienst“) und Berufserfahrungen aus dem Bereich der Kommunalverwaltung sind wünschenswert.

Neben einem interessanten Aufgabengebiet bietet die Stelle alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Die Besetzung der Stelle erfolgt vorzugsweise mit einer Vollzeitkraft.

Bewerbungen mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) sind bis spätestens Donnerstag, 31. Oktober 2019 an die Stadtverwaltung, Personalamt, Marktplatz 23, einzureichen.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Stadtkämmerer W. Stützer, Tel. 09831/508-140 und Herr Personalamtsleiter H. Gebhardt, Tel. 09831/508-180 gerne zur Verfügung.

Download Stellenanzeige

Download Stellenanzeige (21,3 KiB)


Verkehrsüberwachungskraft (m/w/d)

Die STADT GUNZENHAUSEN stellt zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein:

Verkehrsüberwachungskraft (m/w/d)

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt mindestens 15,0 Stunden, höchstens 19,5 Stunden. Die Bereitschaft zur Dienstleistung an Wochenenden und Feiertagen wird vorausgesetzt.

Die Tätigkeit umfasst die Überwachung des ruhenden Verkehrs im Stadtgebiet und findet deshalb überwiegend im Außendienst statt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit allen tariflichen Sozialleistungen.

Bewerbungen mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisabschriften) sind bis spätestens Donnerstag, 31. Oktober 2019 an die Stadtverwaltung, Personalamt, Marktplatz 23, 91710 Gunzenhausen einzureichen.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr S. Brändlein (Ordnungsamt – 09831/508-116) und Herr H. Gebhardt (Personalamt- 09831/508-180) gerne zur Verfügung.

Download Stellenanzeige

Download Stellenanzeige (21,2 KiB)


Die HOSPITALSTIFTUNG GUNZENHAUSEN stellt zum 01.01.2020 ein:

Pfortenkraft (m/w/d)


Die HOSPITALSTIFTUNG GUNZENHAUSEN stellt zum 01.01.2020 ein:

Pfortenkraft (m/w/d)

für das Burkhard-von-Seckendorff-Heim. Die durchschnittliche regelmäßige Arbeitszeit beträgt 6,0 Wochenstunden (geringfügige Beschäftigung).

Die Einteilung zum Pforten-/Telefondienst erfolgt insbesondere an Wochenenden und Feiertagen sowie an Wochentagen von 16.00 bis 18.00 Uhr. EDV-Kenntnisse (Word, Excel) sind Voraussetzung.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) sind bis spätestens Freitag, den 08.11.2019, an die Stadtverwaltung, Marktplatz 23, 91710 Gunzenhausen einzureichen.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Heimleiter R. Siebentritt (09831/508-760) und Herr Personalamtsleiter H. Gebhardt, (09831/508-180) gerne zur Verfügung.

Download Stellenanzeige

Download Stellenanzeige (79,5 KiB)


Stadtverwaltung Gunzenhausen | Personalamt Osianderstraße 1 | 91710 Gunzenhausen
Herr Harald Gebhardt Tel.: 09831 - 508 - 180 | Fax: 09831 - 508 - 179 |
E-Mail: personalamt@gunzenhausen.de