Stadt Gunzenhausen - Lebensqualität

Starte mit uns in deine berufliche Zukunft!

Wir stellen zum 01.09.2023 ein:


2 Auszubildende zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)


Die Stadt Gunzenhausen sucht zum 01.09.2023

2 Auszubildende (m/w/d) zum/zur Verwaltungsfachangestellten
Fachrichtung Kommunalverwaltung

 

Informationen zur Ausbildung:
Die dreijährige duale Ausbildung ist in theoretische und praktische Ausbildungsabschnitte gegliedert. Die theoretische Ausbildung findet im Rahmen von Fachlehrgängen an der Bayerischen Verwaltungsschule und Blockunterrichten an der Berufsschule Nürnberg statt. Die praktische Ausbildung erfolgt in den Ämtern, Stabsstellen und Sachgebieten der Stadt Gunzenhausen und vermittelt einen guten Einblick in die verschiedenen Verwaltungsabläufe.

Wir erwarten von dir:
- Mindestens einen qualifizierenden Mittelschulabschluss zum Ausbildungsbeginn
- Lernbereitschaft und Teamfähigkeit
- Interesse an der öffentlichen Verwaltung
- Freude am Umgang mit Menschen

Wir bieten dir:
- Eine anspruchsvolle und hochwertige Berufsausbildung mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten
- Ein kollegiales und hilfsbereites Team
- Ein modernes Arbeitsumfeld
- Eine attraktive tarifliche Ausbildungsvergütung (derzeit brutto 1.068,26 € im 1. Jahr, 1.118,20 € im 2. Jahr und 1.164,02 € im 3. Jahr)
- Eine jährliche Sonderzahlung im November
- Eine Abschlussprämie i. H. v. derzeit 400 € brutto bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
- 30 Tage Urlaub pro Jahr
- Flexible Arbeitszeiten innerhalb der geltenden Gleitzeitregelung
- Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, letztes Schulzeugnis etc.). Bitte sende diese bis spätestens 21.10.2022 an Stadt Gunzenhausen, Personalamt, Marktplatz 23, 91710 Gunzenhausen oder gerne per E-Mail an personalamt@gunzenhausen.de

Falls du noch Fragen hast, steht dir unser Personalamt unter Tel. 09831/508-180 gerne zur Verfügung.

Download Stellenanzeige

Download Stellenanzeige (52,0 KiB)

1 Auszubildenden zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)


Die Stadt Gunzenhausen sucht zum 01.09.2023

1 Auszubildenden (m/w/d) zur Fachkraft für Abwassertechnik

Informationen zur Ausbildung:
Die dreijährige duale Ausbildung ist in theoretische und praktische Ausbildungsabschnitte gegliedert. Die theoretische Ausbildung findet im Rahmen von Fachlehrgängen an der Bayerischen Verwaltungsschule und Blockunterrichten an der Berufsschule Lauingen statt. Sie umfasst auch die Ausbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten. Die praktische Ausbildung erfolgt in der städtischen Kläranlage.

Wir erwarten von dir:
- Mindestens einen qualifizierenden Mittelschulabschluss zum Ausbildungsbeginn
- Fleiß und Lernbereitschaft
- Teamfähigkeit
- Umwelttechnisches Interesse

Wir bieten dir:
- Eine anspruchsvolle und hochwertige Berufsausbildung
- Ein kollegiales und hilfsbereites Team
- Eine attraktive tarifliche Ausbildungsvergütung (derzeit brutto 1.068,26 € im 1. Jahr, 1.118,20 € im 2. Jahr und 1.164,02 € im 3. Jahr)
- Eine jährliche Sonderzahlung im November
- Eine Abschlussprämie i. H. v. derzeit 400 € brutto bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
- 30 Tage Urlaub pro Jahr
- Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, letztes Schulzeugnis etc.). Bitte sende diese bis spätestens 21.10.2022 an Stadt Gunzenhausen, Personalamt, Marktplatz 23, 91710 Gunzenhausen oder gerne per E-Mail an personalamt@gunzenhausen.de

Falls du noch Fragen hast, steht dir unser Personalamt unter Tel. 09831/508-180 oder der Leiter unserer Kläranlage unter Tel. 09831/2019 gerne zur Verfügung.

Download Stellenanzeige

Download Stellenanzeige (50,7 KiB)


Die Hospitalstiftung sucht zum 01.08.2023

Auszubildende zum/zur Hauswirtschafter/in (m/w/d)


Die Hospitalstiftung Gunzenhausen sucht zum 01.08.2023

Auszubildende zum/zur Hauswirtschafter/in (m/w/d)
für das Burkhard-von-Seckendorff-Heim (Alten- und Pflegeheim)

 

Informationen zur Ausbildung:
Die dreijährige Ausbildung ist in theoretische und praktische Ausbildungsabschnitte gegliedert. Die theoretische Ausbildung findet im Rahmen von Blockunterrichten an der Berufsschule Gunzenhausen statt. Die praktische Ausbildung erfolgt nach einem festgelegten Ausbildungsplan in den verschiedenen hauswirtschaftlichen Bereichen des Burkhard-von-Seckendorff-Heimes.

Wir erwarten von dir:
- Mindestens einen Mittelschulabschluss zum Ausbildungsbeginn
- Lernbereitschaft und Teamfähigkeit
- Hilfsbereitschaft
- Freude am Umgang mit Menschen

Wir bieten dir:
- Eine abwechslungsreiche Berufsausbildung mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten
- Ein kollegiales und hilfsbereites Team
- Ein modernes Arbeitsumfeld
- Eine attraktive tarifliche Ausbildungsvergütung (derzeit brutto 1.068,26 € im 1. Jahr, 1.118,20 € im 2. Jahr und 1.164,02 € im 3. Jahr)
- Eine jährliche Sonderzahlung im November
- Eine Abschlussprämie i. H. v. derzeit 400 € brutto bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
- 30 Tage Urlaub pro Jahr
- Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, letztes Schulzeugnis etc.). Bitte sende diese bis spätestens 25.11.2022 an Stadt Gunzenhausen, Personalamt, Marktplatz 23, 91710 Gunzenhausen oder gerne per E-Mail an personalamt@gunzenhausen.de

Falls du noch Fragen hast, steht dir unsere Hauswirtschaftsleiterin, Frau Beck, unter Tel. 09831/508-759 und unser Personalamt unter Tel. 09831/508-180 gerne zur Verfügung.

Download Stellenanzeige

Download Stellenanzeige (78,0 KiB)


Die Hospitalstiftung sucht zum 01.09.2023

Auszubildende zur/zum Pflegefachfrau/-mann (m/w/d)

 

Die Hospitalstiftung Gunzenhausen sucht zum 01.09.2023

Auszubildende zur/zum Pflegefachfrau/-mann (m/w/d)
für das Burkhard-von-Seckendorff-Heim (Alten- und Pflegeheim)

 

Informationen zur Ausbildung:
Die dreijährige Ausbildung ist in theoretische und praktische Ausbildungsabschnitte gegliedert. Die theoretische Ausbildung findet im Rahmen von Blockunterrichten an der Berufsfachschule für Pflege und Altenpflegehilfe in Weißenburg statt. Die praktische Ausbildung erfolgt nach einem festgelegten Ausbildungsplan im Burkhard-von-Seckendorff-Heim und weiteren Pflegeeinrichtungen.

Wir erwarten von dir:
- Mindestens einen mittleren Schulabschluss (Realschule, Wirtschaftsschule etc.) oder einen qualifizierenden Mittelschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung  - Lernbereitschaft und Teamfähigkeit
- Hilfsbereitschaft
- Freude am Umgang mit Menschen

Wir bieten dir:
- Eine abwechslungsreiche Berufsausbildung mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten
- Ein kollegiales und hilfsbereites Team
- Ein modernes Arbeitsumfeld
- Eine attraktive tarifliche Ausbildungsvergütung (derzeit brutto 1.190,69 € im 1. Jahr, 1.252,07 € im 2. Jahr und 1.353,38 € im 3. Jahr)
- Eine jährliche Sonderzahlung im November
- Eine Abschlussprämie i. H. v. derzeit 400 € brutto bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
- 30 Tage Urlaub pro Jahr
- Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, letztes Schulzeugnis etc.). Bitte sende diese bis spätestens 25.11.2022 an Stadt Gunzenhausen, Personalamt, Marktplatz 23, 91710 Gunzenhausen oder gerne per E-Mail an personalamt@gunzenhausen.de

Falls du noch Fragen hast, steht dir unsere Pflegedienstleiterin, Frau Czech, unter Tel. 09831/508-761 und unser Personalamt unter Tel. 09831/508-180 gerne zur Verfügung.

Download Stellenanzeige

Download Stellenanzeige (78,6 KiB)


Die Hospitalstiftung Gunzenhausen sucht zum 01.01.2023 bzw. dem danach frühestmöglichen Zeitpunkt eine

Einrichtungsleitung (m/w/d) für das Burkhard-von-Seckendorff-Heim, unbefristet in Vollzeit (39 Std./Wo.)

Die Hospitalstiftung Gunzenhausen sucht zum 01.01.2023 bzw. dem danach frühestmöglichen Zeitpunkt eine

Einrichtungsleitung (m/w/d) für das Burkhard-von-Seckendorff-Heim
unbefristet in Vollzeit (39 Std./Wo.)


Träger des Burkhard-von-Seckendorff-Heimes ist die Hospitalstiftung Gunzenhausen. Das Burkhard-von-Seckendorff-Heim ist ein Alten- und Pflegeheim mit insgesamt 177 Betten (Pflegegrade 1 bis 5 und rüstigen Bewohnern/innen) und liegt zentral in Gunzenhausen.

Die Stadt Gunzenhausen liegt mit ihren rund 17.000 Einwohnern inmitten der attraktiven Tourismusregion Fränkisches Seenland und in unmittelbarer Nähe zum Altmühlsee mit einem hohen Wohn- und Freizeitwert. Alle weiterführenden Schulen, Kindertageseinrichtungen sowie eine Vielzahl von anderen Infrastruktureinrichtungen befinden sich in der Stadt.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Operative und wirtschaftliche Leitung der Einrichtung
  • Vorbereitung und Durchführung der Pflegesatzverhandlungen
  • Erfüllung der stiftungsrechtlichen, heimvertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen, die der Hospitalstiftung Gunzenhausen für das Burkhard-von-Seckendorff-Heim obliegen
  • Erfüllung aller ökonomischen Verpflichtungen (insbesondere Wirtschaftsbzw. Haushaltsplan, Jahresabschluss)
  • Personalplanung, -beschaffung und -führung
  • Sicherung der Kapazitätsauslastung
  • Gewährleistung der Verkehrssicherheit
  • Koordinierung der Bau-, Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen in Abstimmung mit der Stadt Gunzenhausen
  • Koordinierung der Marketingmaßnahmen und der Öffentlichkeitsarbeit
  • Verwaltung von 40 seniorengerechten Wohnungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Qualifikation zur Heimleitung nach § 12 AVPfleWoqG
  • Idealerweise verfügen Sie über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Pflege- bzw. Gesundheitsmanagement, Betriebswirtschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Eine mehrjährige Leitungserfahrung in der Altenpflege, idealerweise als Heim- bzw. Einrichtungsleitung, wäre von Vorteil
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Führungskompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Stelle mit viel Gestaltungsspielraum
  • Eine attraktive Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-B) entsprechend der vorhandenen Qualifikation
  • Alle Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, Leistungsprämie, betriebliche Altersversorgung)
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Hinweis:

Die Betreuung der Informations- und Kommunikationstechnologie erfolgt durch die entsprechende Fachabteilung der Stadt Gunzenhausen.

Durch die bisherige enge Verzahnung mit der Stadtverwaltung Gunzenhausen kann übergangsweise im baulichen, ökonomischen, personellen und organisatorischen Bereich Unterstützung durch die Mitarbeitenden der Stadt Gunzenhausen angeboten werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte schicken Sie diese bis spätestens Freitag, 30.09.2022, an die Stadt Gunzenhausen, Personalamt, Marktplatz 23, 91710 Gunzenhausen oder per E-Mail an personalamt@gunzenhausen.de.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Hauptamtsleiter Herr Stephan (09831/508-110) und unser Personalamtsleiter, Herr Weber (Tel.: 09831/508-180), gerne zur Verfügung.

Download Stellenanzeige

Download Stellenanzeige (67,2 KiB)


Stadtverwaltung Gunzenhausen | Personalamt Osianderstraße 1 | 91710 Gunzenhausen
Herr Michael Weber Tel.: 09831 - 508 - 180 | Fax: 09831 - 508 - 179 |
E-Mail: personalamt@gunzenhausen.de